Moderne Multi-Faktor-Authentisierung im Kampf gegen Phishing

München, 21.04.2021 – Multifaktor-Authentisierung ist in aller Munde um aktuellen Phishing-Angriffen zu begegnen. Phishing-Angriffe gehören zu den Top 10 Plagegeister im Unternehmen welche die Unternehmens-Sicherheit angreifen. Die beiden wichtigsten Angriffsvektoren…

München, 21.04.2021 – Multifaktor-Authentisierung ist in aller Munde um aktuellen Phishing-Angriffen zu begegnen. Phishing-Angriffe gehören zu den Top 10 Plagegeister im Unternehmen welche die Unternehmens-Sicherheit angreifen. Die beiden wichtigsten Angriffsvektoren für Datenschutzverletzungen sind heute Phishing-Angriffe und gestohlene Anmeldedaten (Quelle: Verizon 2019 Data Breach Investigation Report).

digitalDefense zeigt in einem Webcast auf, wie man diesen Phishing-Angriffen begegnet und welche Verfahren einfach und anwenderfreundlich zu handhaben sind. Dabei wird praktisch gezeigt wie die Aktionen im Umgang mit den Multi-Faktor-Authentisierung wie Tippen und Berühren in Bezug auf die  Sicherheitsschlüssel erfolgen. Batterien stellen bei Multi-Faktor-Authentisierung auch immer wieder Probleme dar. Wir, digitalDefense und das Institut für IT Sicherheit zeigen in einem Webinar Methoden und Technologien, die ohne Batterien auskommen.

Am Ende des Webinars haben Sie einen Überblick über:

  • Wie kann man Phishing effektiv begegnen
  • Strategisches Vorgehen im Unternehmen
  • Robuste und alltagstaugliche Lösungen

Webinar: Sichere Multifaktor-Authentisierung

Do 06.05.   14:00 Uhr

ZOOM-Meeting

Outlook-Kalender:

meeting-84975365660-Authentisierung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.