Corona Hilfs Paket

Defense IT Corona Hilfspaket

Die Corona-Krise stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Der abrupt verordnete Notstand zwingt die Unternehmen ihre Mitarbeiter binnen weniger Tage vom Homeoffice aus arbeiten zu lassen.

Die Folgen: Bandbreiten reichen nicht aus, Nachlizensierungen und Skalierbarkeit müssen in kürzester Zeit erfolgen. Das Nutzerverhalten der Mitarbeiter im Homeoffice muss sich den neuen Gegebenheiten anpassen. Zudem ergeben sich neue Sicherheitsprobleme: Unbeaufsichtigte Rechner im Homeoffice, Passwörter können schneller abgegriffen werden, weil die IT Abteilungen im ersten Schritt auf Userbility setzen und Passwortrichtlinien und die Durchsetzung von IT Sicherheitspolicies erst einmal hinten anstellen. Homeoffice schützt vor Corona aber nicht vor Cyberangriffen. Wie Angreifer und Hacker jetzt die Corona Krise ausnutzen? Sie kapern Rechner, klauen Passwörter, erpressen Geld: Kriminelle nutzen die hektischen Reaktionen auf die Corona-Krise aus, weil sie wissen, dass insbesondere Homeoffice-Neulinge relaxed mit IT Sicherheitsrichtlinien umgehen.

Defense IT Corona Hilfs Paket

  • Kostenlose Lizenzen für Ihr Unternehmen, Ärzteeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen und Universitäten
  • Firewallanbindungen von HomeOffice Infrastrukturen
  • Erweiterungen von Bandbreiten und HomeOffice Zugängen
  • Continous Repsonse in Zusammenarbeit mit F-Secure Countercept
  • Überlastmanagement für die IT Abteilung in Zeiten der Krise
  • 20 zusätzliche kostenlos Lizenzen für Unternehmen unseres SSL VPN Services

Kontakt